Zusammen mit Dirk Boucsein von philosophies.de hatte ich das Vergnügen den
Philosophieprofessor Godehard Brüntrup von der Hochschule für Philosophie in
München interviewen zu dürfen. Prof. Brüntrup vertritt einen Panpsychismus. Er
steht daher dem Physikalismus und der Idee, Evolution können allein durch
zufällige Prozesse vorangetrieben werden, kritisch gegenüber. Bekannt ist er
außerdem, weil er vor vielen Jahren eine intensive Nahtoderfahrung hatte, von
der er sehr offen berichtet.

Das Interview mit Prof. Brüntrup ist zweigeteilt. Wer sich mehr für die
Metaphysik des Geistes interessiert, der findet hier direkt zu Teil 1. Wer mehr
am Thema Nahtoderfahrung interessiert ist, der kann sich hier direkt Teil 2
anschauen. Und wer sich zunächst einen allgemeinen Eindruck verschaffen
möchte, schaue sich einfach den folgenden 6-minütigen Teaser an.

Posted by:Axel Stöcker

Axel Stöcker bloggt seit 2016 über die "großen Fragen". Seine Gedanken zum Problemkreis „Bewusstsein und freier Wille“ – einem Schwerpunktthema des Blogs – hat der „Skeptiker mit Hang zur Romantik“ im Roman "Emilia und andere Welträtsel" verarbeitet, der sich zur Zeit in der Veröffentlichungsphase befindet.

2 Antworten auf „Geist und Nahtod – Prof. Godehard Brüntrup im Gespräch (Video)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s