Der Ditfurth-Fan

Helmut Pfeifer

Helmut Pfeifer

Das schöne beim Bloggen ist ja, dass man mit Personen in Kontakt kommt, mit denen man sich sonst niemals ausgetauscht hätte. Manchmal sind es Menschen, die völlig anders ticken, als man selbst und dann sind es wieder welche, mit denen man bestimmte Gedankenwelten teilt.

Helmut Pfeifer ist ein Beispiel für den letzten Fall. Ich habe erst einmal mit ihm telefoniert, aber ich weiß, dass wir eines gemeinsam haben: die Bewunderung für Hoimar von Ditfurth. Was lag da näher, als ihm anzubieten auf diesem Blog über von Ditfurths Gedankenwelt zu schreiben? Aber lassen wir ihn sich doch selbst vorstellen: Weiterlesen

Advertisements

Sollte Gehirn&Geist sich umbenennen?

Warum der Geist vor dem Gehirn da war und nicht umgekehrt

Zitat_Ditfurth

Das Zitat im März – Hoimar von Ditfurth

Was Marcel Reich-Ranicki für die Literatur war, das war Hoimar von Ditfurth bis in die 1980er Jahre für die Naturwissenschaften. Wenn es darum ging, anspruchsvolle wissenschaftliche Themen einem breiteren Publikum zu vermitteln, fiel früher oder später sein Name.

Das Zitat bedarf jedoch der Einordnung. Wer nichts über von Ditfurth weiß und dann noch sein Foto mit der schneeweißen Schifferkrause sieht, könnte gar auf die Idee kommen, es handle sich um einen esoterischen Guru. Nichts läge der Wahrheit indes ferner. Weiterlesen